Pränatale Energiearbeit

Im Mutterleib lernen wir die Melodie für das ganze Leben.

Get Adobe Flash player

Die Pränatale Energiearbeit ist eine Weiterentwicklung der Reflexzonentherapie.

Sie bringt uns mit den Prinzipien des Lebens selbst in Kontakt und bietet einen einfachen und ganzheitlichen Zugang zur Selbstheilung und Wandlung.

Es gibt Energiemuster, die sich in der vorgeburtlichen Phase des Menschen verfestigt haben und die seine spätere Entfaltung einschränken und begrenzen.

Wer wir sind und was aus uns wird, dafür werden schon vor der Geburt wichtige Grundlagen geschaffen.


Die Geburt ist der entscheidende Schritt ins Leben. In ihrem Muster zeichnen sich all die weiteren im Laufe des Lebens notwendigen „Geburten“ ab, denn letztlich ist jeder Neubeginn symbolisch gesehen eine Geburt, wie auch jeder Schritt ins Neuland.

 

So ist es sinnvoll, das eigene Geburtsmuster zu kennen, um sich auf die besonderen individuellen Probleme mit Neuanfängen und Durchbrüchen einzustellen.

Keine Zelle unseres Organismus, wo auch immer sie sich befindet, „vergisst“ jemals eine Information, ein wesentliches Ereignis, das sie direkt betroffen hat. Schädigungen, die so früh auftreten, können von den Betroffenen meist nicht verarbeitet werden.

 

Durch gezielte Berührung des Reflexbereiches der Wirbelsäule an den Füßen, Händen und am Kopf kann man darauf Einfluss nehmen.

So wird es möglich uns zu wandeln von dem, der wir sind, zu dem, der wir sein können.

Leben ist nichts statisches, Leben ist ein Prozess. Und wenn es ein gesundes Leben ist, dann besteht dieser Lernprozess aus Werden, Reifen und Vergehen.

 

 

Also los! Zögere nicht mehr und nimm Dir die Mittel, die Du brauchst um vorwärts zu kommen.